Special Allgäuer Festwoche SPECIAL
Allgäuer Festwoche

Geschafft!
Das Allgäu hat den Weltrekord! Über 3.100 Dirndl auf der Festwoche

117Bilder

Es wäre ja gelacht gewesen. Selbstverständlich hat sich das Allgäu den Dirndl-Weltrekord geholt: 3.134 Dirndl-Trägerinnen (und auch ein Mann im Dirndl) haben den Weltrekord geknackt.

Der Weltrekord ist nach den zuvor festgelegten Regeln des Guinness Buches der Weltrekorde abgelaufen. Um Punkt 17.15 Uhr haben sich die Dirndl-Trägerinnen im Stadtpark versammelt. Fünf Minuten mussten alle im vorher abgesteckten Areal verharren.

Dann hat AZ-Fotograf Ralf Lienert von einem großen Kran aus das Beweis-Foto aus der Luft geschossen. Auch die speziellen rosa Besucher-Bändchen dienen als Beweis für den Weltrekord.

Überwacht wurde das Ganze von Notaren und Juristen, dazu noch von Landrat Anton Klotz, Fernsehrichter Alexander Hold und vom Vizepräsidenten des Landgerichts Kempten Alfred Reichert.

Die "Guinness World Records"-Kommission prüft jetzt, ob alles richtig abgelaufen ist. Erst dann erfolgt der Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde. Dieser Vorgang wird einige Zeit dauern.

Das große Beweisfoto und die ausführliche Geschichte zum Dirndl-Weltrekord auf der Festwoche finden Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 16.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Holger Mock aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019