Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Finanzen
Darlehen bezahlt: Sulzberg ist schuldenfrei

Welch eine Inszenierung: Bürgermeister Thomas Hartmann schiebt eine Schubkarre mit echten Geldbündeln (Wert über 50.000 Euro) und falschen Geldsäcken (gefüllt mit Papierschnipseln) in die Sulzberger Sparkassenfiliale. Darauf prangt ein gelbes Schild: Markt Sulzberg schuldenfrei.

Kurz vor dem Jahreswechsel tilgte die Gemeinde die beiden letzten verbliebenen Darlehen, überwies 240.000 Euro an die Sparkasse. Der jetzige Pro-Kopf-Schuldenstand in Sulzberg: 0,00 Euro.

Zum Vergleich: In der Nachbargemeinde Durach beträgt die Verschuldung derzeit 8,3 Millionen Euro (pro Kopf 1.239), in Waltenhofen 6,7 Millionen Euro (pro Kopf 748). Neben Sulzberg sind auch Wiggensbach und Haldenwang seit Jahren schuldenfrei. Das Gute dort: Die Gewerbesteuer sprudelt, vor allem dank großer Arbeitgeber: Swoboda in Wiggensbach und Maha in Haldenwang. Und in Sulzberg?

Der Gewerbepark neben der Autobahn, vor zwölf Jahren errichtet, hat die Steuereinnahmen angekurbelt. Sie schnellten laut Hartmann in die Höhe von 406.000 Euro im Jahr 2001 auf nun 2,25 Millionen Euro.

Mehr über den Schuldenabbau und wo die Gemeinde in Zukunft investieren will, finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 07.02.2014 (Seite 31).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen