Offene Stelle
Cyber-Labor: Abteilung für Internetkriminalität bei der Kripo in Kempten

Seit Mai 2014 gibt es bei der Kriminalpolizei in Kempten eine eigene Abteilung für Internetkriminalität: das Cyber-Labor. Auf Hochleistungsrechnern jagen Informatiker Marius M. und seine Kollegen anonyme Täter, die mithilfe von Trojanern und anderen digitalen Tricks etwa Kreditkartendaten ausspähen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom 27.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen