Politik
CSU und KI wollen gemeinsam zweiten und dritten Bürgermeister in Kaufbeuren wählen

Offiziell will es niemand bestätigen, doch hinter vorgehaltener Hand streitet es auch niemand ab: CSU und Kaufbeurer Initiative (KI) haben sich vor der konstituierenden Sitzung des Stadtrates am kommenden Dienstag auf eine Zusammenarbeit geeinigt.

Gemeinsam wollen sie die Bürgermeister Gerhard Bucher (CSU) und Ernst Holy (KI) in ihren Ämtern bestätigen. Zudem sagte die KI der CSU ihre Unterstützung für das geplante Fachmarktzentrum im Forettle zu. Von einer Koalition will Holy dennoch nicht reden.

'Wir sind noch nie eine Koalition eingegangen, aber wir haben geschaut, mit wem wir die größte Schnittmenge haben', so Holy zur AZ. Gefunden wurde diese dann mit der CSU. Dennoch beteuert er, es gebe keine Absprachen, in denen die Bürgermeisterwahl und das Forettle in Zusammenhang gebracht würden. Vielmehr wolle auch die KI eine Entwicklung im Forettle. Und das geplante Fachmarktzentrum bindet nach Auffassung der KI 'weiterhin Kaufkraft in Kaufbeuren'.

Ernst Holy steht aber auch offen dazu, Gerhard Bucher bei der Wahl zum Zweiten Bürgermeister zu unterstützen. Holy wird von seiner Fraktion als Dritter Bürgermeister vorgeschlagen. Das Ehrenamt hat der 58-Jährige seit zwölf Jahren inne.

Den ganzen Bericht über die Wahl zum zweiten und dritten Bürgermeister finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 03.05.2014 (Seite 37).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen