Big Box
Comedy-Star Mario Barth plaudert in der Big Box wild drauf los

'Pass auf!', ruft er mit erhobenem Zeigefinger und unterdrückt mühsam einen Lachanfall. 'Pass auf!', presst er noch einmal heraus. Schon bevor Mario Barth in der Big Box Allgäu in Kempten richtig loslegt, amüsiert er sich selbst königlich in Erwartung der gleich folgenden Anekdoten.

Nach einigen Anläufen quatscht der Berliner los und bringt seine Fans – an zwei Abenden kamen insgesamt 8000 Fans - systematisch zum Lachen. Zu Hilfe kommen ihm im aktuellen Programm 'Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch' in gewohnter Weise die Erlebnisse mit seiner langjährigen Freundin. 'Icke muss det mir nicht ausdenken. Das passiert wirklich!', beteuert der Comedy-Star immer wieder.

Begegnung mit Einheimischen

Doch auch in Kempten wird der Komiker fündig, seinem Programm einen weiteren Lacher zu verpassen: Auf dem Weg durch die Stadt sei er am Morgen vor dem ersten Auftritt an einen Kiosk geraten. Er habe es aber nicht geschafft, seinem Gegenüber sein Anliegen klar zu machen.

Ob das an seinen mangelnden Dialektkenntnissen oder dem fortgeschrittenen Alkoholkonsums seines Gesprächspartners lag, wurde nach einem lallenden Nachstell-Versuch auf der Bühne nicht ganz klar.

Doch für alle Fälle hat der 38-Jährige ja seine Paar-Erlebnisse zur Hand: Sei es auf dem Weg in den gemeinsamen Urlaub, im Baumarkt oder beim Einparken – für sein Publikum lässt Barth die vermeintlich nervenaufreibenden Ereignisse der letzten Zeit in gewohnt übertriebener, witziger Weise aufleben.

Frau und Auto

Da kann es schon mal vorkommen, dass – 'Pass auf!' – der studierten Freundin die physikalischen Gegebenheiten eines Rückspiegels äußerst geduldig und immer wieder erklärt werden müssen. Erfolgreich ist Barth dabei jedoch meist nicht. Wie sonst lässt es sich erklären, dass trotz aller Bemühungen sein Auto immer wieder Opfer 'ihrer' Unzulänglichkeiten wird?

Selbst sieht der Komiker das aber nicht so. Denn er steht mit einem Auftrag meist wild gestikulierend und vornüber gebeugt auf der Bühne. Barth: 'Am Ende der Show geht ihr heim und die Männer denken: Er versteht mich! Die Frauen denken: So sind wir halt!'

Und sollte eine Frau sich nicht mit der seinen vergleichen lassen wollen, gibt er dem vermeintlich starken Geschlecht zum Schluss des Auftritts wichtige Tipps, einen Disput zu vermeiden. 'Pass auf!'

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen