Christbaum-Sammelaktion läuft jetzt anders ab

Kempten | az | Das neue Jahr bringt eine Neuerung bei der Christbaum-Sammelaktion. Wer will, dass sein Baum abgeholt wird, muss dafür einen Abholschein ausfüllen. Den Coupon werden wir in den nächsten Tagen in der AZ veröffentlichen.

Organisiert wird die Sammelaktion schon seit 17 Jahren vom Amt für Landwirtschaft und Forsten Kempten. Dabei wurden pro Jahr rund 6500 Christbäume eingesammelt, gehäckselt und kompostiert. Die Bürger konnten für diesen Service als freiwillige Leistung spenden. Das Geld wiederum kam der Kartei der Not (dem Leserhilfswerk unserer Zeitung), dem Allgäuer Hilfsfonds und dem Bäuerlicher Hilfsdienst zugute. Insgesamt kamen so über 90 000 Euro zusammen.

Allerdings wurden die Spenden immer weniger. 'Letztes Jahr gingen nur noch 150 Überweisungen ein. Das steht im krassen Missverhältnis zu 6500 eingesammelten Bäumen', sagt Organisationsleiter Gerhard Hock. Andererseits sei es immer schwerer Helfer zu finden.

Wie sieht nun die 'neue' Christbaum-Sammelaktion aus? Die Hausverwaltungen wurden vom Landwirtschaftsamt bereits informiert. Diese melden ihren Bedarf direkt an, die Bäume werden dann vor Ort gehäckselt. Die Bürger, die weiterhin Interesse an der Einsammlung haben, sind aufgefordert, den in der Allgäuer Zeitung veröffentlichten 'Christbaum-Abholschein' auszufüllen und ans Amt für Landwirtschaft zu senden.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019