Kempten
Chemieunternehmen ESK Ceramics im Aufschwung

Das Chemieunternehmen ESK Ceramics in Kempten St. Mang ist weiter auf Wachstumskurs. Laut Allgäuer Zeitung soll zukünftig die Produktion von Siliziumcarbid ausgeweitet werden, das hauptsächlich im Anlagenbau und für Dichtungskomponenten genutzt wird.

Die dafür nötigen Produktionsanlagen hat der Kemptener Bauausschuss bereits genehmigt. Im vergangenen Jahr sind bei ESK Ceramics 80 neue Arbeitsplätze entstanden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen