Integration
Caritas und Diakonie laden Asylhelfer zu Dankfeier in Kempten ein

Rund 300 ehrenamtliche Helfer aus der Region, die sich für Flüchtlinge engagieren oder engagiert haben, sind am Dienstagabend zu einer Feier in der BigBox zusammengekommen.

Eingeladen haben die Diakonie und die Caritas, um sich für 'drei Jahre außergewöhnliches bürgerschaftliches Engagement' zu bedanken.

Neben Dankesworten von Vertretern der Verbände, dem Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle und dem Oberallgäuer Landrat Anton Klotz sprach man auch über die Zukunft.

'Nach der Erstaufnahme der Flüchtlinge muss nun der zweite große Schritt folgen: die Integration', sagte Klotz.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagssausgabe der Allgäuer Zeitung vom 17.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Simone Härtle aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019