Vielleicht den ganzen Sommer
CamboMare in Kempten bleibt vorerst geschlossen

Das Cambomare-Freibad bleibt bis auf Weiteres so leer wie auf dem Foto. Möglicherweise bleibt es den ganzen Sommer geschlossen.
  • Das Cambomare-Freibad bleibt bis auf Weiteres so leer wie auf dem Foto. Möglicherweise bleibt es den ganzen Sommer geschlossen.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Das CamboMare-Freibad in Kempten bleibt aufgrund eines Beschlusses des Landkreises, des Gesundheitsamtes und der Stadt Kempten bis auf Weiteres geschlossen. Das teilen die Betreiber auf der Internetseite des Erlebnisbads mit. Möglicherweise könnte es sogar den ganzen Sommer geschlossen bleiben, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Donnerstagsausgabe.

Das hätten Thomas Siedersberger, Geschäftsführer des Kemptener Kommunalunternehmens (KKU), und Oberbürgermeister Thomas Kiechle am Mittwoch bekannt gegeben. Dafür gebe es laut AZ hauptsächlich zwei Gründe: Zum einen seien die Vorgaben bei einem Betrieb dieser Größe nicht zu stemmen, zum anderen rentiere es sich finanziell nicht.

Die Regeln für die Öffnung von Freibädern sehen unter anderem eine sehr begrenzte Anzahl von Gästen vor, heißt es auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration. Sie müssen online im Voraus eine Eintrittskarte kaufen und ihre Kontaktdaten hinterlassen. Der Eintritt ist dann nur für einen begrenzten Zeitraum möglich. Auch der Abstand muss sowohl im Wasser als auch auf der Liegewiese eingehalten werden. Ab dem 8. Juni dürfen Freibäder in Bayern unter strengen Auflagen wieder öffnen. Wann auch wieder Hallenbäder für Gäste öffnen können, ist aktuell noch unklar.

Mehr über das Thema lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 04.06.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen