Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Straßenbau
Bundesverkehrswegeplan: Stephan Stracke macht sich für Ausbau der B12 stark

Von der Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans hängen in der Region zahlreiche Straßenbauvorhaben ab. Kommenden Mittwoch will das Bundesverkehrsministerium seine Bewertung aller angemeldeten Projekte bekannt geben. Ausschlaggebend dafür ist laut Bundestagsabgeordnetem Stephan Stracke eine Kosten-Nutzen-Analyse, welche die Fachleute in den vergangenen Monaten erstellt haben.

Danach haben die Bürger das Wort. Sie können sich voraussichtlich im Internet informieren und ihre Meinungen zu den gelisteten Vorhaben kund tun. In einem Pressegespräch am Donnerstag erläuterte Stracke seine Einschätzung für die Region.

Oberste Priorität für Stracke und viele weitere Politiker, etwa den Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl, hat der vierspurige Ausbau der Bundesstraße 12 von der A 96 in Buchloe bis nach Kempten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 11.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen