Kempten
Bundestagsabgeordneter Gerd Müller plädiert für mehr Menschlichkeit

Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Gerd Müller blickt zufrieden auf das abgelaufene Jahr 2011. Deutschland hätte die wirtschaftliche Krise grundsätzlich gut gemeistert. In puncto Schuldenabbau gäbe es allerdings noch Nachbesserungsbedarf, sagte Müller. Außerdem plöädierte Müller für mehr Menschlichkeit in der Gesellschaft.

Das Streben nach materiellen Gütern mache nicht glücklich, so der Bundestagsabgeordnete. Von der Bevölkerung würde er sich manchmal wünschen, dass sie die gute wirtschaftliche und soziale Position Deutschlands in der Welt stärker würdigte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen