Urkunde
Bundespräsident Gauck übernimmt Ehrenpatenschaft für zwei Memminger Neugeborene

Wenn Beate Graser und Faeze Issa für ihre Familien Wäsche waschen, dann dürften sich da wahre Berge anhäufen. Denn beide Memmingerinnen haben jeweils sieben Kinder.

Die beiden Neugeborenen Ahmed Issa und Jaron Dominik Graser können deshalb jetzt Bundespräsident Joachim Gauck ihren Patenonkel nennen. Die Urkunden über die so genannte Ehrenpatenschaft und Geldgeschenke übergibt an diesem Nachmittag Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger im Namen des Präsidenten an die beiden Familien.

Mehr über die beiden Familien lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 17.12.2014 (Seite 29).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen