Ortsdurchfahrt
Bühler bleiben trotz Baustelle auf der B308 am Alpsee gelassen

Robert Lihl und Erich Mosmang beobachten das Geschehen auf der Großbaustelle an der B 308 inmitten von Bühl am Alpsee. Ein Durchkommen gibt es hier bis zum Wochenende nicht. Doch die Anwohner sehen das gelassen.

'Was sein muss, muss sein', sagt Erich Mosmang, blickt interessiert auf den gepressten Straßenbelag. 'Vielleicht wird es sogar besser. Die wollen hier ja einen Flüsterasphalt machen.' Den 83-Jährigen stört es nicht, dass er derzeit einen Umweg fahren muss - und, dass die provisorische Umleitung direkt vor seinem Haus verläuft.

Robert Lihl dagegen befürchtet, dass eine neue Rennstrecke entsteht. "Die rasen und überholen da ja jetzt schon wie die Blöden - trotz Verbot."

Mehr über die Baustelle am Alpsee finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 24.10.2013 (Seite 33).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen