Bücherei macht länger auf

Sonthofen | uw | Mehr Besucher, mehr verliehene Bücher, DVDs und Videofilme - die Stadtbücherei Sonthofen ist weiter auf Erfolgskurs. Dem trug der städtische Kulturausschuss jetzt in einem Punkt Rechnung: Die Bücherei darf ab Januar wöchentlich zwei Stunden länger öffnen - statt 18 dann 20 Stunden. Die Stadt kostet das monatlich rund 380 Euro mehr. Freuen wird es die Kunden: Da montags und freitags (die Tage mit dem Hauptandrang) die Öffnungszeit verlängert wird, dürften sich die Warteschlangen etwas verkürzen.

Das Büchereiteam unter Leitung von Cornelia Stöckle hätte freilich noch mehr Wünsche: Denn in der ohnehin beengten Bibliothek fehlt auch Platz, an dem Besucher in Ruhe lesen und arbeiten können. Laut Verwaltung wären pro 1000 Medien 30 Quadratmeter angebracht. Sonthofens Stadtbücherei hat über 25300 Medien, bringt es aber nicht auf 700, sondern nur rund 260 Quadratmeter. Mit Blick auf den demografischen Wandel wäre zudem eine barrierefreie Gestaltung mit Fahrstuhl sinnvoll, hieß es. Dann könnten die Bücherei alle Menschen nützen, unabhängig von Alter und Behinderungen.

Das ging dem Ausschuss freilich zu weit. Allerdings nicht, weil man die Notwendigkeit nicht sähe. Doch es wird eh überlegt, die Bücherei eventuell nach dem Umbau des Hauses Oberallgäu dorthin zu verlegen. Mache es dann Sinn, überhaupt in den alten Standort zu investieren, gab etwa Petra Müller (Freie Wähler) zu bedenken.

Bürgermeister Hubert Buhl bremste eine Investitionseuphorie mit dem Hinweis, dass die Bücherei unterm Strich jährlich rund 100000 Euro Kosten verursacht. Vor ein paar Jahren habe man deshalb sogar noch über eine Schließung diskutiert. Mit Blick auf die «extrem günstigen» Ausleihgebühren regte Harald Voigt (CSU) an, vielleicht die Preise für Erwachsene maßvoll erhöhen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen