Ehestreit
Brutaler Mordeversuch: Urteil des Kemptener Landgerichts wird heute erwartet

Im Revisionsprozess um einen brutalen Mordversuch eines 38-jährigen Germaringers an seiner ehemaligen Lebensgefährtin wird heute am Landgericht Kempten das Urteil erwartet. Der Mann aus dem Ostallgäu bestreitet nach wie vor die Tat. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, im August 2011 versucht zu haben, die Frau aus Wut über ihre Trennungsabsichten und aus Habgier in der gemeinsamen Wohnung in Germaringen auf verschiedene Arten zu töten. Er habe ihr zunächst einen Schädelbruch, dann einen Genickbruch zufügen wollen und schließlich versucht, sie mit einem Handtuch zu ersticken.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen