Schlägerei
Brüder mit Krügen verprügelt: Verhaftung eines Kempteners in der Karibik

Nach einer brutalen Wirtshausschlägerei unter Brüdern ist der mutmaßliche Täter von Zielfahndern des Landeskriminalamts in der Karibik aufgestöbert worden, die dortigen Behörden schoben ihn zurück nach Deutschland ab.

Inzwischen sitzt der Kemptener in Haft, bestätigte die Staatsanwaltschaft auf Nachfrage. Nach dem Mann war per Internationalem Haftbefehl gesucht worden.

Die Prügelei hatte sich bereits im November 2013 in einer Bar in der Altstadt ereignet. Dabei soll der Mann seine beiden Brüder mit Maßkrügen geschlagen haben. Die Ankläger werten das als versuchten Totschlag.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 30.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen