Nesselwang
Bronzemedaille für Sarah Lorenz

Mit guten Ergebnissen beim Finale des Deutschlandpokals haben die Biathleten des Allgäuer Skiverbands die Saison beendet. In Bayerisch Eisenstein kam der Nachwuchs erstaunlich gut mit den nicht leichten Bedingungen zurecht. Sarah Lorenz vom TSV Moosbach sicherte sich im nachgeholten Sprint um den Deutschen Meistertitel, der in Oberwiesenthal wegen Nebels abgebrochen wurde, Bronze. Es war ihr bestes Saisonergebnis.

Franziska Hipp und Regina Mühlegg vom Skiklub Nesselwang konnten aufgrund noch nicht ganz auskurierter Erkältungen ihre zuletzt guten Leistungen diesmal nicht bestätigen - und fanden sich im Mittelfeld wieder. In der Gesamtwertung sicherte sich Franziska Rang sechs und Sarah Rang zehn. Damit qualifizierten sich beide für den Bayernkader. Nico Moroff, ebenfalls vom Skiklub Nesselwang, überzeugte mit nur einem Schießfehler und platzierte sich im Sprint auf Rang acht.

Für Philipp Nawrath aus Nesselwang kommt das Saisonende zu früh: Denn nach langen krankheitsbedingten Pausen zu Saisonbeginn knüpfte er mit Platz neun wieder an die guten Ergebnisse des vergangenen Winters an.

Andreas Beisch vom SC Mittelberg-Oy schaffte eines seiner besten Ergebnisse der vergangenen Jahre: Er landete in der Gesamtwertung unter den besten zehn Junioren. Die bayerische Meisterschaft beendete er sogar als Dritter.

Für die Biathleten stehen nun nur noch zwei Wochen Grundlagentraining auf dem Programm, bevor sie dann im April vier Wochen die Beine hochlegen und abschalten dürfen. Im Mai steht dann schon wieder das erste Sommertraining für den nächsten Winter auf dem Programm.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen