Mediathek Mediathek Video & Audio

Coronavirus Video-Interview
BRK Oberallgäu: Lage momentan ruhig - Neuer Einsatzstab für Bereitschaften in Immenstadt

BRK (Symbolbild)

"Momentan ist es bei uns ruhig", sagt Matthias Straub, Kreisbereitschaftsleiter und Katastrophenschutzbeauftragter des BRK-Kreisverbandes im Oberallgäu gegenüber all-in.de. Aber man möchte für den "Fall der Fälle" bereit sein.

Daher baute der Kreisverband zusätzlich zum Haupteinsatzstab in Kempten einen weiteren für die Bereitschaften in Immenstadt auf. Damit soll der Überblick gewahrt werden. Die verschiedenen Bereitschaftsleiter müssen daher jetzt täglich eine sogenannte Stärkemeldung nach Immenstadt schicken. Heißt konkret: Jeder muss mitteilen wie viel Einsatzkräfte und Einsatzmittel ihm in den beiden Schichten (06:00-18:00 und 18:00-06:00 Uhr) zur Verfügung stehen. Auch die verschiedenen Qualifikationen der Helfer werden dabei angegeben. "Damit wir auch die Helfer für den Fall eines Einsatzes entsprechend einteilen können", begründet Straub die Vorgehensweise.

Bereitschaften für Einsatzdienste zuständig

"Wir von den Bereitschaften sind für die Einsatzdienste zuständig", erklärt Matthias Straub. Dass heißt, die Bereitschaften helfen dann, wenn es beispielsweise zu "besondere Betreuungssituationen" kommt oder es die Sanitätslage erforderlich macht, "zusätzlich was einzurichten." Genau sagen für was die Bereitschaften letztendlich abgerufen werden könne man nicht, dass "wird uns dann der Auftrag zeigen." Auch außerhalb des Oberallgäus können die Bereitschaften laut Straub zum Einsatz kommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen