Service
Briefkasten in Kaufbeuren muss Baustelle weichen

'Wo ist der Briefkasten', fragte sich ein AZ-Leser, als er denselben in der Kaufbeurer Ledergasse suchte. Denn der gelbe Kasten ist weg. Vermutlich sei er wegen der Bauarbeiten in der Straße verschwunden, mutmaßt der Leser. Aber er fragt sich, ob der Briefkasten von der Deutschen Post ersetzt wird oder nicht.

Die Vermutung sei richtig, erklärt Klaus-Dieter Nawrath, Sprecher bei der Pressestelle München der Deutschen Post: 'Der Briefkasten ist wegen der Bauarbeiten entfernt worden.' Allerdings weist er daraufhin, dass einige Hundert Meter entfernt zwei weitere Briefkästen zu finden seien, nämlich in der Kaiser-Max-Straße und bei einer Filiale der Post im Alleeweg.

Damit erfülle der 'Gelbe Riese' auch die gesetzlichen Anforderungen, nach denen in dicht bebauten Besiedelungen innerhalb von 1000 Metern von einem Wohnort ein Briefkasten erreichbar sein soll.

Ob in der Ledergasse oder am Hafenmarkt wieder ein Briefkasten aufgehängt werde, sei noch unklar: 'Wir wissen noch nicht, wie die Örtlichkeit aussehen wird. Deshalb können wir noch nicht sagen, wie es weitergeht', so Nawrath. Zudem werde zuvor geprüft, wie die Frequenz der Nutzer war, also ob der Kasten auch ausgelastet wurde.

Üblicherweise lasse die Deutsche Post aber neue Briefkästen nach dem Ende von Bauarbeiten aufhängen. 'Baustellen werden von der Deutschen Post nicht genutzt, um Briefkästen abzubauen', versichert Nawrath. Ohnehin habe die Post in den vergangenen Jahren kaum Briefkästen abbauen lassen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen