Feier
Bregenzer Festspiele sind eröffnet: Redner beschwören die Kraft der Kultur

Wer einen günstigen Augenblick zu nutzen versteht, kann Besonderes schaffen, glaubt Festspielpräsident Hans-Peter Metzler. Die Geburtsstunde der Bregenzer Festspiele war so ein günstiger Moment – wobei heute niemand genau weiß, wer 1946 die Idee zur Gründung des Festivals hatte. Am Mittwoch war es wieder so weit: Die Festspiele wurden eröffnet.

Die ganze Stadt war eingeladen, und zumindest gefühlt war die halbe Bregenzer Bevölkerung da. Freigetränke und allerhand zum Schnabulieren auf dem Platz der Wiener Symphoniker übten einen gewissen Reiz aus, ebenso das Eintreffen des Bundespräsidenten – was heuer in Ermangelung eines solchen ausfallen musste.

Doch auch an der Feier im Festspielhaus durfte das Volk mittels Projektion teilhaben. Und so kostete es auch die Häppchen, mit denen Künstler im Großen Saal den Appetit aufs Festspielprogramm anregen. Die Redner beschwörten die Kraft der Kultur, die ein Jahr nach Kriegsende am Bodensee Großes bewirkte: Vor 70 Jahren erklang die erste Opernarie auf einer Seebühne.

ehr zur Eröffnung, zur Geschichte der Festspiele und zum Programm lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Westallgäuer Zeitung vom 21.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen