Pro und Contra
Braucht der Hildegardplatz eine Tiefgarage oder nicht?

«Wenn der Hildegardplatz umgebaut wird, fallen so viele Parkplätze weg, dass es im Norden der Einkaufsstadt zu wenige sind. Deshalb brauchen wir eine Tiefgarage.» Sagen die einen. «Die Stadt hat genug Parkplätze - auch in unmittelbarer Nähe des Hildegardplatzes - und daher ist eine Tiefgarage dort überflüssig.» Sagen die anderen. Entscheiden werden das die Kemptener am 10. April in einem Bürgerentscheid.

Wieviele Parkplätze gibt es in der Stadt? Reicht das Angebot bei Großveranstaltungen aus? Beispielsweise vergangenen Samstag, als im südlichen Teil der Innenstadt zwei Veranstaltungen stattfanden, war dort alles zugestellt mit Autos. Im Norden gab es noch freie Plätze und die zweite Tiefgaragen-Ebene am Königsplatz war ebenfalls leer.

«Damit ist klar: Kempten hat genug Parkraum in der Innenstadt. Wir brauchen keine Tiefgarage», interpretieren das die Gegner. «Ganz im Gegenteil: Das zeigt, dass die Leute direkt vor Ort parken wollen und auch bei großem Parkdruck die Königsplatz-Garage nicht angenommen wird. Deshalb brauchen wir diese Tiefgarage im Norden», sagen die Befürworter.

Also: Tiefgarage ja oder nein? Dazu haben jetzt die Sprecher der beiden Aktionsbündnisse das Wort: Heinz Grünwald, ehemaliger CSU-Stadtrat und Obermeister der Bäckerinnung, der als Kind der Stiftsstadt das «Aktionsbündnis Pro Hildegardplatz» vertritt, das für die Tiefgarage ist. Ralf Oberbauer, dessen Apotheke direkt am Hildegardplatz steht, spricht für die «Initiativgruppe Hildegardplatz», die gegen eine Tiefgarage kämpft.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen