Ermittlung
Brand im Melodrom in Kaufbeuren: Ursache bleibt ungeklärt

74Bilder

Wohl für immer ungeklärt bleibt die Ursache des Brandes in der Kaufbeurer Kult-Disco Melodrom im Oktober 2013. Die Staatsanwaltschaft hat die Akten geschlossen, berichtete Sprecher Gunther Schatz.

Die Polizei hatte vermutet, dass Gäste in der Brandnacht 'Zigaretten unsachgemäß entsorgt' und damit das Feuer ausgelöst haben könnten. Die Staatsanwaltschaft stellte laut Schatz das Verfahren gegen die Verdächtigen jedoch ein. Denn der Gutachter habe erklärt, dass die Brandursache nicht mehr feststellbar sei. Ob die Diskothek an Ort und Stelle wieder aufgebaut wird, ist nach wie vor unklar.

Mehr zum Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung vom 19.03.2014 (Seite 17).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ