Brauchtum
Börwangs Klausen treiben ihr Unwesen

Am Samstag, 5. Dezember ab 19 Uhr ist es wieder soweit, Börwangs Klausen sind auf dem Dorfplatz in Börwang unterwegs.

Die Novembersonne kann nicht darüber hinwegtäuschen, das Jahr neigt sich dem Ende, die Adventszeit steht kurz bevor. Und schon stellt sich Börwang heuer zum zehnten Mal die Frage 'Warst du brav?'. Gleich ob Kinder oder Erwachsene, wer darauf mit einem deutlichen 'Ja' antworten kann, hat nichts zu befürchten.

Alle anderen erwarten dort bereits zum zehnten Mal die schaurigen Bärbele und Klausen des Brauchtumsvereins Börwangs Klausen. Unter tosendem Glockengeschell werden die rauen Gesellen in abgesteckten Zonen ihr Unwesen treiben und alle Waghalsigen oder weniger Braven ihre Ruten spüren lassen. Begleitet wird das unheimliche Spektakel von den Alphornbläsern Börwang.

Bei heißen Getränken und Brotzeit-Schmankerln lässt sich das wilde Treiben auch mit genügend Sicherheitsabstand beobachten. Die Besucher dürfen auf jeden Fall gespannt sein, was ihnen im Schatten der Leonhardskapelle geboten wird.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen