Feier
Böhen weiht neuen Dorfplatz ein

Die Gemeinde Böhen hat ihren neuen Dorfplatz eingeweiht. Er befindet sich auf dem Areal, auf dem früher die alte Schule stand. Die Segnung übernahm Pater Christoph Maria Kuen. Der Platz bietet Parkplätze, er ist aber auch für Feste und verschiedene Märkte gedacht. <%IMG id='1607422'%>

Insgesamt hat die Gemeinde in das Projekt 48.500 Euro investiert. Elf Parkplätze wurden mit einem granitumfassten Betonpflaster belegt. Der Rest wurde mit einer wassergebundenen Decke gestaltet. Vier Ruhebänke laden unter vier Säulenkirschbäumen zum Verweilen ein. Zur Straße hin wurden Grüntensteine eingebaut, außerdem wurde eine schützende Buchenhecke gepflanzt. Für die nächtliche Beleuchtung sorgen zwei Straßenlaternen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen