Stötten
Bis zu 85 Jahre alte «Feuerstühle»

Rund 140 Teilnehmer zog es zum mittlerweile vierten Oldtimertreffen für alte Zweiräder nach Stötten. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen die zahlreichen Besucher die bis zu 85 Jahre alten Maschinen ganz genau in Augenschein.

Bereits am frühen Vormittag trafen die ersten Teilnehmer in der Dorfstraße im Zentrum von Stötten ein und folgten so der Einladung der Oldie-Freunde Auerbergland. Manche Teilnehmer kamen bis aus Augsburg, Krumbach, Untermaiselstein, Oberammergau oder Höfen (Österreich) zum Auerberg. Bei der Anmeldung wurden die Daten der Zweiräder notiert und am jeweiligen Motorrad oder Moped befestigt.

Nach der Fahrzeugweihe durch Pfarrer Dr. Jerzy Jurkiewicz konnten so Baujahr und PS-Zahl der auf Hochglanz polierten Prunkstücke sehr gut miteinander verglichen werden. Viele Zuschauer staunten über PS-Zahlen wie 1,75 oder eine Zündapp von 1924.

Danach wurden die Fahrer mit Applaus auf eine 35 Kilometer lange Rundfahrt durchs Auerbergland geschickt. Dabei fuhr die Oldtimer-Kolonne auch durch Rettenbach und Bernbeuren. Anschließend trafen sich alle wieder im Dorfzentrum, um die Teilnehmer mit den ältesten Zweirädern zu ehren. Alle Teilnehmer erhielten als Erinnerung eine Käppi mit dem Aufdruck «4. Oldie Treffen Stötten 2009 - Oldie-Freunde Auerbergland».

«Seit 2007 findet jetzt dieses Treffen alle zwei Jahre, immer am Sonntag vor Maria Himmelfahrt statt», erklärten die Organisatoren Reinhold Angele und Manfred Dörr: «Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Zuschauern, Helfern und vor allem beim Gewerbeverband Stötten», freuten sich die Beiden über den gelungenen Tag.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen