Energieversorgung
Bilanz der Memminger Stadtwerke: 2014 weniger Gewinn als 2013

Die Memminger Stadtwerke werden 2014 deutlich weniger Gewinn machen als im Vorjahr. Das geht aus dem aktuellen Wirtschaftsplan hervor, den Werkleiter Peter Domaschke jetzt den Stadträten erläutert hat.

So sinkt das Plus voraussichtlich von über 1,7 Millionen im Jahr 2013 auf gut 800.000 Euro, 2012 waren es noch etwa 2,15 Millionen Euro. Laut Domaschke hat sich das Ergebnis in der Sparte Gas im Jahr 2013 planmäßig verringert: 'Die günstigen Einkaufskonditionen, die letztlich das sehr gute Ergebnis in 2012 zur Folge hatten, wurden mit der Preissenkung zum 1.Oktober 2013 an unsere Kunden weitergereicht.'

Über ein ganzes Jahr gerechnet würden die Einnahmen der Stadtwerke dadurch um rund 900.000 Euro zurückgehen. Gleichzeitig kündigte Domaschke an, dass die Verbraucher heuer nicht mit einer Erhöhung der Gaspreise rechnen müssen.

Weitere Einzelheiten zum Haushalt der Memminger Stadtwerke finden Sie in der Memminger Zeitung vom 31.03.2014 (Seite 33).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen