Veranstaltung
Big Band der Bundeswehr spielt für die Kartei der Not am Dienstag, 27. Juni auf dem Hildegardplatz Kempten

Die Big Band der Bundeswehr kommt wieder nach Kempten. Vor kurzem fand ein erstes Zusammentreffen mit allen Verantwortlichen und beteiligten Behörden mit Ortsbesichtigung statt.

Darunter Vertreter der Stadtverwaltung, das Management der Big Band der Bundeswehr sowie des Allgäuer Zeitungsverlages als Veranstalter. Hierzu wurde der Hildegardplatz in Augenschein genommen und über Ideen was die genaue Planung betrifft diskutiert.

Dieser Platz wurde offiziell vom Tourmanager Johannes Hauptmann Langendorf mit den Worten 'Der Hildegardplatz ist bestens geeignet", freigegeben. So heißt es also bald: Licht aus und Bühne frei für Oberstleutnant Timor Oliver Chadik und die Big Band der Bundeswehr, eines der beliebtesten Showorchester Europas.

Am Dienstag, 27. Juni, gegen 20 Uhr, darf man sich auf Rock, Swing, Pop und aktuelle Hit’s freuen. Der Eintritt ist frei. Mit den Spenden des Abends unterstützt die Big Band und der Veranstalter die 'Kartei der Not", das Leserhilfswerk der Allgäuer Zeitung. Das Team besteht aus einem Orchester mit 30 Profi-Musikern und zehn Bühnentechnikern. Die Big Band bringt außerdem ein spektakuläres Lichtkonzept und drei neue Solisten mit.

Darunter auch Susan Albers mit ihrer einzigartigen und genreübergreifenden Stilsicherheit. Diese brachten sie in der zehnten Staffel bei Deutschland sucht den Superstar mit Dieter Bohlen nicht nur auf den vierten Platz, sondern auch als Sängerin zur Big Band der Bundeswehr.

Unser Foto zeigt: Tourmanager Johannes Hauptmann Langendorf (Dritter von rechts) aus Euskirchen und die Vertreter der Behörden bei der Ortsbesichtigung für das Open-Air-Benefizkonzert der Big Band der Bundeswehr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen