Oberstdorf
Bierflasche bei Grillparty explodiert: Jugendliche verletzt

Schnittwunden im Gesicht und an den Beinen haben sich drei Jugendliche bei einer feucht fröhlichen Grillparty an einem Grillplatz in Oberstdorf zugezogen.

Wie die Polizei mitteilte, war es am Sonntag kurz nach Mitternacht zu einer Explosion gekommen, nachdem eine bisher noch unbekannten Person eine volle und verschlossene Bierflasche in das Lagerfeuer gelegt hatte und diese aufgrund der Hitze explosionsartig zerplatzte. Die Explosion war so heftig, dass drei um das Feuer sitzende Jugendliche durch umherfliegende Glassplitter getroffen wurden. Die 17- bis 18-Jährigen wurden von Rettungskräften zur ambulanten Versorgung ins Krankenhaus Oberstdorf gebracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen