Gemeinderat
Bidinger Räte diskutieren über eigenen Bau und Windpark

Ausschließlich das Thema Windrad zog sich durch die Gemeinderatssitzung in Bidingen. Neben der Stellungnahme für den Windpark der Gemeinden Denklingen und Fuchstal im Sachsenrieder Forst stand das eigene, derzeit im Bau befindliche Windrad auf der Tagesordnung.

Bürgermeister Franz Martin berichtete vom gemeinsamen Erörterungstermin der Bürgermeister der durch den geplanten Bau der 51 Windkraftanlagen im Sachsenrieder Forst betroffenen Orte. Die Vertreter der Märkte Kaltental und Waal und der Gemeinden Oberostendorf, Osterzell und Bidingen waren übereinstimmend der Auffassung, dass erhebliche Beeinträchtigungen zu erwarten sind. Bürgermeister Martin erläuterte dem Gemeinderat wichtige Grundinformationen anhand der vorliegenden Planung.

Die 51 Anlagen sollen mit einer Nennleistung zwischen zwei und dreieinhalb Megawatt, einer Nabenhöhe zwischen 140 und 160 Metern und einem Rotordurchmesser von 115 bis 130 Metern gebaut werden.

Mehr zum Theme Windrad in Bidingen finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 18.11.2013 (Seite 28).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen