Ehrenamtspreis
Biberach: Bücherei von Rot an der Rot mit Ehrenamtspreis ausgezeichnet

Zum neunten Mal hat der Landkreis Biberach den ehrenamtlichen Einsatz von Bürgern mit einem Ehrenamtspreis gewürdigt. Insgesamt acht Gruppen und Einzelpersonen haben von Landrat Dr. Heiko Schmid eine Urkunde und einen Scheck über 1000 Euro erhalten. Auch die Mitarbeiter der Bücherei in Rot an der Rot wurden ausgezeichnet.

Die ehrenamtlichen tätigen Männer und Frauen sind schon seit über 25 Jahren aktiv. Die Bücherei ist von Montag bis Freitag täglich geöffnet und verzeichnet etwa 34 000 Ausleihungen im Jahr sowie etwa 3000 eingetragene Leser.

'Das Team setzt sich besonders auch für Lesekultur und eine sinnvolle Mediennutzung in der Gemeinde ein und lässt sich dafür einiges einfallen', heißt es in der Laudatio. Begegnungen mit Kindergärten, der Bibliotheks-Führerschein für Schulanfänger und die Aktionen 'Lust auf Lesen' oder 'Ein besonderer Film' für Erwachsene seien Beispiele dafür. So kämen über 1500 Stunden ehrenamtlich geleisteter Arbeit zusammen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen