Wahlen
Bezirkswahl: CSU holt Direktmandate in Stimmkreisen Kaufbeuren und Marktoberdorf

Ebenso wie die Landtagswahl entschied die CSU klar auch die Bezirkswahl für sich. Im Stimmkreis Kaufbeuren holte Oberbürgermeister Stefan Bosse überlegen das Direktmandat, im Stimmkreis Marktoberdorf siegte Uschi Lax aus Füssen.

Beide ziehen somit wieder in den Bezirkstag ein. Platz zwei geht an die Freien Wähler. Sie erreichten im Stimmkreis Kaufbeuren 20 Prozent, im Ostallgäu knapp 17 Prozent. Es gilt als sicher, dass Landrat Johann Fleschhut wieder einen der 26 Sitze erobert.

Das Amt als Bezirksrat lasse sich sehr sinnvoll mit dem des Oberbürgermeisters von Kaufbeuren verbinden, da es viele Überschneidungen bei Themen der Sozialpolitik gebe.

Mehr über die Bezirkswahl finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 17.09.2013 (Seite 33).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen