Betrunkene läuft gegen Pkw

Hopferau | az | 1,6 Promille Alkohol im Blut hatte eine 22-jährige Faschingsbesucherin. Am Faschingsdienstag gegen 20.45 Uhr lief sie gegen einen Pkw und wurde dabei leicht verletzt. Wie die Polizei berichtete, fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Auto auf der Hauptstraße, als plötzlich die Frau aus einer unbeleuchteten Nebenstraße heraus die Fahrbahn betrat.

Obwohl der Pkw nur mit zirka Tempo 20 fuhr, konnte er nicht mehr bremsen. Die Fußgängerin wurde beim Zusammenprall leicht verletzt. Ein im Krankenhaus durchgeführter Alkoholtest ergab den Wert von 1,6 Promille. Der Pkw-Fahrer hatte 0,0 Promille. Am Auto war kein Sachschaden feststellbar.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ