jus l
Betrunken und zu rasant

lEr drängelte, betätigte die Lichthupe und wollte das vor ihm fahrende Auto überholen. Als der alkoholisierte Fahrer schließlich zum Überholvorgang ansetzte, übersah er in der Nähe von Lengenwang ein entgegenkommendes Fahrzeug. Das Amtsgericht Kaufbeuren verurteilte den 23-Jährige nun zu einer Geldbuße und neun Monaten Führerscheinentzug.

Mit fünf oder sechs Bier intus fuhr der junge Mann vor gut einem Jahr gegen 22 Uhr auf der schmalen Ortsverbindungsstraße zwischen Albisried und Enisried. Er bedrängte ein vorausfahrendes Auto, versuchte dieses schließlich vor einer Kuppe auf der schmalen Landstraße zu überholen. Plötzlich kam ihm ein Fahrzeug entgegen und er schaffte es nicht mehr rechtzeitig, auszuweichen. Weil die Stelle sehr unübersichtlich ist, hatten die beiden Fahrer kaum Gelegenheit zu reagieren. Vier der fünf Insassen des entgegenkommenden Autos und der Unfallverursacher wurden leicht verletzt. Der Bluttest im Krankenhaus ergab bei dem Angeklagten einen Alkoholpegel von 1,02 Promille.

Absolut fahruntüchtig ins Auto gestiegen

Laut Staatsanwaltschaft und Richter gab es keinen Zweifel, dass der Fahrer trotz absoluter Fahruntüchtigkeit in sein Auto gestiegen war und damit sich und die anderen Verkehrsteilnehmer massiv gefährdet hatte. Der Richter verurteilte ihn nun wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung in vier Fällen zu einer Geldbuße von 140 Tagessätzen à 25 Euro und einem neunmonatigen Entzug der Fahrerlaubnis. Er betonte zudem, dass der Fahrer «riesen Glück» hatte, denn ein der Unfall hätte weitaus weniger glimpflich ausgehen können.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen