Opfenbach
Beste Blasmusik zum Nulltarif

Die Wertungsspiele sind der musikalische Höhepunkt eines jeden Musikfestes. Am Wochenende gingen sie als Auftakt des 48. Bezirksmusikfestes in Opfenbach über die Bühne.

17 Blasorchester und Ensembles mit über 750 Musikern stellten sich einer dreiköpfigen Jury. Sie erhielten von ihnen nicht nur eine Bewertung des aktuellen Standes, sondern auch Hinweise, wie sie ihre Leistung noch entwickeln können. Zahlreiche Zuhörer nutzten die Wertungsspiele, um beste Blasmusik zum Nulltarif zu genießen. Nachfolgend die Ergebnisse, die Bezirksdirigent Ernst Müller mitgeteilt hat:

Ausgezeichneter Erfolg: - Musikkapelle Eglofs unter Leitung von Johnny Ekkelboom (Oberstufe, 97 Punkte), Musikverein Wasserburg unter Elmar Vögel (Oberstufe, 94 Punkte), Musikkapelle Maria-Thann unter Andreas Loritz (Oberstufe, 92 Punkte), Musikkapelle Röthenbach unter Oskar Bihler (Mittelstufe, 92 Punkte).

Sehr guter Erfolg: Musikverein Bösenreutin unter Günther Bruderhofer (Oberstufe, 89 Punkte), Musikverein Oberreitnau unter Peter Klemisch (Oberstufe, 88 Punkte), Musikkapelle Wohmbrechts unter Ernst Gratzer (Oberstufe, 87 Punkte), Musikverein Niederstaufen unter Markus Bechter (Mittelstufe, 87 Punkte), Musikkapelle Eisenharz unter Manfred Scheuerl (Mittelstufe, 87 Punkte), Musikverein Hergensweiler unter Andreas Schorer (Oberstufe, 86 Punkte), Musikkapelle Gestratz unter Franz

Müller (Mittelstufe, 86 Punkte), Blechbläser Bösenreutin (mittel, 86 Punkte), Holzbläser Bösenreutin unter Günther Bruderhofer (mittel, 84 Punkte), Bläser Bodolz-Wasserburg unter Stefan Hilger (Unterstufe, 84 Punkte), Musikverein Aeschach-Hoyren unter Norbert Zanker (Mittelstufe, 83 Punkte), Musikkapelle Oberreute unter Reinhold Schwärzler (Mittelstufe, 82 Punkte).

Guter Erfolg: Musikkapelle Grünenbach unter Thomas Einsle (Mittelstufe, 78 Punkte). (bes, wa)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ