Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Landgericht
Berufungsprozess um Mordversuch von Germaringen geht weiter

Vor dem Landgericht Kempten wird heute der Berufungsprozess um einen brutalen Mordversuch in Germaringen fortgesetzt. Eigentlich sollten am bereits Freitag die Plädoyers gehalten werden, dann hat der Anwalt des Angeklagten überraschend weitere Beweisanträge gestellt. Der 38-jährige Angeklagte muss sich wegen Mordversuchs an seiner ehemaligen Lebensgefährtin vor Gericht verantworten. Im Juli 2012 war er zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hob das Urteil jedoch auf, der Fall muss daher erneut verhandelt werden. Der Prozess wird morgen fortgesetzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen