Lindau
Berufung nach Paintballhallen Urteil noch nicht sicher

Ob die Stadt Lindau gegen das gestrige 'Paintball-Hallen-Urteil' vom Augsburger Verwaltungsgericht in die Berufung geht, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, so Oberbürgermeisterin Petra Seidl.

Es gilt nun das Urteil und die damit verbundenen Auflagen für den Betreiber der Paintballhalle sorgfältigst zu überprüfen, erst dann wird die Stadt dazu einen Entscheidung fällen.

Wie berichtet, hatte gestern das Augsburger Verwaltungsgericht entschieden, dass in einer bisher zur Getränkeproduktion genutzten Halle der Lindauer Brauerei AG eine Paintball-Halle installiert werden kann.

Die Richter gaben in ihrer Entscheidung den Betreibern jedoch strenge Auflagen auf.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen