Wahlkampf
Bernd Lucke von der Alternative für Deutschland begeistert rund 300 Anhänger in Kempten

Bernd Lucke ist im Saal des Hauses Hochland in Kempten zu Gast, er ist das Gesicht der europakritischen Partei 'Alternative für Deutschland' (AfD), rund 300 Interessierte sind erschienen. Lucke kommt auf Einladung des AfD-Kreisverbandes Kempten/Oberallgäu/Lindau in die Allgäu-Metropole.

Lucke doziert gut verständlich und versteht es leicht, seinen Zuhörern immer wieder Applaus und Zustimmung abzugewinnen. Er plädiert dafür, dass es in Deutschland Volksentscheide wie in der Schweiz geben soll. Wenn Lucke betont, dass der AfD zu unrecht Rechtspopulismus unterstellt wird, erhält er besonders viel Zustimmung von den Zuhörern. Er trete schließlich für ein Zuwanderungsgesetz ein, das sich an dem der Kanadier anlehnt.

Als Lucke nach gut 90 Minuten den Saal wieder verlässt, stehen fast alle Zuhörer auf und verabschieden ihn mit heftigem Applaus.

Den ausführlichen Bericht zum Vortrag sowie Meinungen der Zuhörer finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 05.05.2014 (Seite 19).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen