Neubau
Bergwacht Allgäu baut modernes Rettungszentrum in Immenstadt

Professionelle Bergrettung - aber in ehrenamtlicher Arbeit - bietet die Bergwacht Allgäu. Dafür braucht sie nicht nur gutes Gerät, sondern auch zweckmäßige Gebäude für die Einsatzleitung, für Fahrzeuge und Material.

In Immenstadt soll deshalb ein modernes Rettungszentrum entstehen. Um das gut eine Million Euro teure Projekt finanzieren zu können, fehlen noch rund 100.000 Euro. Die Bergretter hoffen auf Spenden.

An 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag steht die Bergwacht parat, um schnellstmöglich in unwegsamem Gelände in Not geratenen Menschen zu Hilfe zu kommen und deckt dabei ein riesiges Gebiet ab: von Oberstaufen bis Füssen und von Oberstdorf bis Neu-Ulm.

Wer die Bergwacht unterstützen will, kann auf diese Konten spenden ('Neubau Rettungszentrum'):

Sparkasse Allgäu, BLZ 733 500 00

Bergwacht Immenstadt Kontonummer 115 360

Bergwacht Allgäu Kontonummer 104 059.

Mehr Informationen über die Aufgaben der Bergwacht, die bisherigen Raumverhältnisse und über das neue Rettungszentrum finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 10.06.2014 (Seite 19).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen