Oberstdorf
Bergbahnen rund um Oberstdorf für frühere Beschneiung

Die Bergbahnen rund um Oberstdorf und das Kleinwalsertal fordern flexiblere Beschneiungszeiten. Darauf verständigten sich die Geschäftsführer der fünf Bergbahnen von 'Das Höchste' sowie der Söllereckbahn und die Heuberg- Arena. Alle zusammen hätten heuer bereits 4,5 Millionen Euro in die Schneeproduktion investiert. Ohne Beschneiung wäre das eine ungemütliche Saison geworden, so Augustin Kröll von 'Das Höchste'.

Laut behördlicher Anordnung kann mit der Beschneiung erst am 1.November begonnen werden. Der Naturschutz spielt laut Kröll dabei weniger eine Rolle. Für die Natur wäre eine Entzerrung der Beschneiung vermutlich ebenfalls besser, so Kröll.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019