Oberstdorf
Bergbahnen punkten bei den Gästen

Die Wirtschaftskrise wirkt sich bislang nicht auf den Tourismus in Oberstdorf aus. Am Abend hat der Tourismusausschuss die neuesten Zahlen bekannt geben.

Die Gemeinde verzeichnet keinen Rückgang im touristischen Verkehr und auch die Übernachtungszahlen sind stabil. Dabei hatte die Gemeine einen Rückgang einkalkuliert.

Auch für das zweite Halbjahr sind die Gemeinderäte um Bürgermeister Laurent Mies positiv gestimmt. Sehr gut fällt gerade die Bilanz für die Bergbahnen in und um Oberstdorf aus. Diese sind laut Bürgermeister Laurent Mies mit verantwortlich für den nach wie vor hohen Gästeandrang in der Allgäuer Marktgemeinde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen