Benefizturnier 20 000 Euro für Leserhilfswerk

Hellengerst | li | Beim Fünf-Sinne-Golfturnier der Waldburg-Zeil Kliniken übergaben die Veranstalter 20 000 Euro an die Kartei der Not, dem Leserhilfswerk unserer Zeitung. Der Präsident des Eagles-Charity-Club, Frank Fleschenberg (von links) und der Geschäftsführer der Waldburg-Zeil-Kliniken, Ellio Schneider, überreichten im Hanusel Hof den Scheck an die stellvertretende Kuratoriumsvorsitzende Ellinor Scherer und Kuratoriumsmitglied Uli Delius. Scherer bedankte sich bei den Golfern mit den Worten 'unglaublich und phantastisch.' Die Kartei der Not hilft seit mehr als 40 Jahren Menschen in unserer Region, die unverschuldet in Not geraten sind. Im Gebiet der Heimatzeitung werden arme Kinder und deren Familien, behinderte, Kranke, alte Mensche und Menschen, die von schweren Schicksalsschlägen getroffen sind, unterstützt. Gefördert werden auch beispielhafte soziale Projekte, so Scherer. Die Kartei der Not ist eine unabhängige Stiftung, die getragen wird von der Mediengruppe Pressedruck Augsburg und dem Allgäuer Zeitungsverlag.

Golfer spenden für die Kartei der Not

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019