Belgische Tomaten als deutsche verkauft

Kempten | mun | Zu einer einjährigen Bewährungsstrafe hat das Kemptener Amtsgericht einen Gemüse-Großhändler aus dem Kemptener Umland verurteilt. Außerdem muss er eine Geldbuße in Höhe von 5000 Euro zahlen. Der Mann hatte im vergangenen Frühjahr rund 7500 Kilogramm belgische Tomaten in aus Deutschland stammende Strauchtomaten umetikettiert. Diese Ware wurde an eine Lebensmitttel-Einzelhandelsfirma verkauft. Der Preis für belgische und niederländische Tomaten ist deutlich niedriger als der für Ware aus Deutschland. Das per Strafbefehl verhängte Urteil wegen Betrugs, Urkundenfälschung und eines Verstoßes gegen das Lebensmittelrecht ist rechtskräftig.

Ins Rollen gebracht hatten den Fall verschiedene Allgäuer Gemüsehändler. Ihnen war zunächst aufgefallen, dass in den Filialen einer Lebensmittelkette immer wieder große Mengen deutschen Tomaten angeboten wurden, obwohl der Markt für inländischer Ware zu diesem Zeitpunkt fast wie leer gefegt war. Daraufhin wurde ein Detektiv damit beauftragt, die wundersame Mehrung der angeblich deutschen Strauchtomaten zu klären. Bei einer Durchsuchung des Gemüse-Großhändlers hatte die Kriminalpolizei Beweismaterial sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass durch das Umetikettieren der Ware insgesamt ein Schaden von mindestens 4800 Euro entstanden ist. Letztlich waren die Kunden die Geschädigten, die sich für deutsche Waren entschieden hatten, dann jedoch Tomaten aus Belgien im Einkaufskorb hatten.

'Eine Gesundheitsgefährdung der Verbraucher ist und war ausgeschlossen', betont der zuständige Kemptener Staatsanwalt Dr. Christoph Ebert.

Letztlich nachgewiesen wurde der Betrug durch Laboruntersuchungen, in denen die Pestizidbelastung der Tomaten unter die Lupe genommen wurde. Anhand der analysierten Pestitid-Rückstände kann laut Staatsanwaltschaft nachgewiesen werden, woher die Ware kommt. So seien in Belgien oder Holland Pestizide erlaubt, die in Deutschland verboten sind.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019