Seeg
Beim Seeger Ball fließen Milch und Honig

Milch und Honig fließen in Seeg. Bis zum Jahr 2035 hat sich das Dorf im Ostallgäu zu einer wahren Wellnessmetropole entwickelt. Der Anteil der 100-Jährigen ist immens.

Und 60 Prozent aller Renten Deutschlands fließen nach Seeg. Dieses Bild ihres Dorfes malten die Seeger Strielar, eine rührige Gruppe von Bürgern, beim sechsten Schwarzweißball im Gemeindezentrum zum Auftakt der närrischen Zeit. Kein Platz blieb leer bei diesem Ball, bei dem «For You» zum Tanz aufspielte und die Strielar entsprechende Wellness-Einlagen vorbereitet hatten. Ob der Tanz der Honigbienen oder das Honigbad im alten Fass - die Zuschauer hatten ihr Vergnügen an diesem Abend, auch an Max Kinker am Xylophon und der Trampolinshow von Kindern aus Rieden am Forggensee und Umgebung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019