Special Allgäuer Festwoche SPECIAL

Kempten
Bei den Fleischern geht es sportlich und schmackhaft zu

Handwerk trifft Wintersport: Lecker und sportlich zugleich soll es heuer im Handwerkerzelt auf der Allgäuer Festwoche zugehen. Fürs Programm zuständig ist die Fleischer-Innung. Diese holt zum einen Wintersportler auf die Festwoche und zum anderen den Nahrungsmittelkünstler Urs Regli, der 2001 den weltgrößten Schokoladen-Osterhasen geschaffen hatte. Dass sich die Kreishandwerkerschaft bereits auf die bevorstehende Allgäuer Festwoche freut, betonte zu Anfang Kreishandwerksmeister Hans-Peter Hartmann.

Biete die Großveranstaltung doch die Gelegenheit, die Vielfalt und Leistungsfähigkeit des heimischen Handwerks vor Augen zu führen.

Fleischermeister und Handwerkskammer-Vizepräsident Hans-Peter Rauch ging auf den Schwerpunkt dieser Festwoche ein: Die Fleischer-Innung Kempten-Oberallgäu werde 'bei weitem nicht nur kulinarische Schmankerl' anbieten. Beispielsweise, so Rauch, werde die Innung eine Überraschungstüte mit Wurstwaren für 9,99 Euro anbieten.

Jeweils 50 Prozent würde dabei der Förderung des Allgäuer Ski-Nachwuchses zugute kommen. Im Gegenzug könne man die ganze Woche über bekannte Wintersportler im Handwerkerzelt antreffen. Zudem profitiere Pro-Sport Allgäu von der Hartwurstaktion, bei der es pro verkaufter Stange Hartwurst ein Los gebe. Als Gewinn winken komplette Partyausrüstungen für zehn, 20 oder 30 Personen.

Immer wieder gelinge es der Kreishandwerkerschaft, mit einer 'tollen Show zu begeistern', betonte Bürgermeister Josef Mayr. Und daran soll’s auch heuer nicht fehlen: Nahrungsmittelkünstler Urs Regli wird täglich von 10 bis 17 Uhr zaubern – ob nun einen Kuhkopf aus Margarine oder Dekorationen mit Obst- und Gemüseteilen.

Rauch sieht unterdessen das Fleischer-Handwerk im Aufwind. Nach Lebensmittelskandalen von Großproduzenten und Handel tendiere der Verbraucher wieder mehr zur 'ganz normalen Metzgerei'. Auch bediene sich seine Branche modernster Technik: 'Dort drüben stehen Maschinen im Wert von 250 000 Euro, fast alle sind computergesteuert', so Rauch.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen