Lindau
Behinderungen am Lindauer Inselbahnhof wegen Stromschlaggefahr

Am Bahnhof auf der Lindauer Insel ist der Fußgänger-Brückensteg wegen Stromschlaggefahr gesperrt. Der Allgäuer Zeitung zufolge könnten lockere Metallteile das Stahlgerüst über dem Lindauer Bahnhof mit der Hochspannungsleitung verbinden. Morgen will die Bahn AG mit den Reperaturarbeiten beginnen, Bis Ende der Woche soll die Fußgängerbrücke wieder begehbar sein. Bis dahin werden die Fußgänger von der Hinteren Insel in die Altstadt umgeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020