Höhere Strafen
Bayern verschärft Corona-Bußgelder

In Bayern gelten ab Dienstag höhere Corona-Bußgelder (Symbolbild).
  • In Bayern gelten ab Dienstag höhere Corona-Bußgelder (Symbolbild).
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In Bayern gelten ab Dienstag, 25. August, verschärfte Corona-Bußgelder. Wer gegen die Maskenpflicht verstößt, muss mit 250 Euro (statt 150 Euro) Bußgeld rechnen. Bei wiederholtem Verstoß drohen 500 Euro Strafe, heißt es beim Bayerischen Rundfunk (BR). Mit 2.000 Euro Bußgeld (statt den bisherigen 1.000 Euro) muss eine Person rechnen, die gegen die Quarantäne-Auflagen verstößt.

Zum Nachlesen

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat den Bußgeldkatalog zur Maskenpflicht angepasst. Den aktuellen Bußgeldkatalog für die "„Einreise-Quarantäneverordnung – EQV“ und
Testpflicht Einreisende aus Risikogebieten" finden Sie hier.

Polizei soll bei Kontrollen unterstützen

Die Polizei soll nach Angaben des BR die Überwachung der Masken- und Quarantänepflicht ergänzen. Bisher hatten die Gesundheitsbehörden die Aufgabe, die Einhaltung der Corona-Regeln zu kontrollieren. 

Am Donnerstag beraten die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin über einen einheitlichen Bußgeldkatalog.

Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

23 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen