Verkehr
Bayern Mobil - Sicher ans Ziel: Verkehrssicherheitstagung in Kempten

Jeder Verkehrstote ist einer zu viel. Die Zahl der Unfälle auf unseren Straßen drastisch zu reduzieren, hat sich das Bayerische Innenministerium vorgenommen.

Bis zum Jahr 2020 soll die Zahl der bei Verkehrsunfällen Getöteten um 30 Prozent sinken. Wie das gehen soll? Unfallschwerpunkte entschärfen, die Landstraßen sicherer machen, Tempolimits einführen. Aber auch und gerade die Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer untereinander ist ein wichtiger Punkt. Und an dem kommt die Polizei ins Spiel. Im Kemptener Polizeipräsidium haben sich Vertreter von Polizei und Verkehrsverbänden getroffen, um Konzepte und Kontakte auszutauschen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen