Waal
Bayerische und nordische Geschichten

Bayerische Geschichten, Nordisches und selbst verfasste Märchen lasen kürzlich Bürger aus den Waaler Ortsteilen in der Bücherei. Peter Schrey, der die Bücherei Waal ehrenamtlich leitet, begrüßte die Gäste in stilvollem Ambiente und leitete die zahlreichen Zuhörer durch die Lesung. Besonders stolz begrüßte er Maria Leitner (Waal), die selbst Märchen verfasst und den Abend mit ihrer Geschichte «Waldfee» eröffnete. «Leitner erzählt in ihren Märchen von alltäglichen Situationen und immer in Achtung vor der Natur sowie dem Einzelnen», führte Schrey zu Beginn der Lesung aus. Das konnten die Besucher in der Geschichte von der jungen Eule «Waldfee» nachvollziehen. Und auch der Text «Vom blauen Schneeglöckchen» begann in einem verlassenen Park, der das Paradies der Tiere war.

Katrin Mohrenweis (Emmenhausen) las bayerische Geschichten von Wilhelm Diess (1884-1957), etwa aus seinen Erlebnissen der Kriegswirren: «Die Wirklichkeit hat sich nicht um unsere Vorstellungen gekümmert». Manuela Wohlhüter (Bronnen) trug eine Erzählung von Emmerenz Meier (1874-1928) vor. Diese handelte von den Schwierigkeiten einer ledigen Mutter, die nach der Geburt zwei Sätze von ihrer Hebamme hörte: «A mordsdrum Bua» und «Obd net liegableibsch». Meier hatte zu Beginn gegen den Willen der Eltern ihre Stücke verfasst. Sie arbeitete nicht nur als Schriftstellerin von volkstümlichen Geschichten, sondern auch unermüdlich als Kellnerin und auf einem landwirtschaftlichen Hof.

Peter Schrey (Waalhaupten) dankte mit einem Jahresgebührengutschein für die Bücherei und las aus «Zaungast» die «Jütländische Kaffeetafel» von Siegried Lenz (geb. 1926), der 1988 den Friedenspreis des deutschen Buchhandels verliehen bekam. Die «Kaffeetafel» trug er ausdrucksvoll und lebendig vor, sodass der nordische, trockene Humor auch auf die Gäste übersprang.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen