Neugablonz
Bauvorhaben schränkt den Verkehr ein

Ab kommenden Montag, 17. August, beginnen umfangreiche Kanalbauarbeiten in der Sudetenstraße. Das teilte Andreas Klaus vom Tiefbauamt in Kaufbeuren mit. Wie berichtet, wird der alte Kanal ab der Sudetenstraße durch den Hartmähderweg durch eine neue, 60 Zentimeter starke Stahlbetonröhre ersetzt. Im Riederlohweg erhalten die Anwohner eine 30 Zentimeter starke Kanalröhre sowie die dazu erforderlichen Hausanschlüsse. Parallel dazu werden Versorgungsleitungen wie Wasser, Strom und die Beleuchtung saniert.

Beidseitig befahrbar

Für den ersten Bauabschnitt in der Sudetenstraße auf Höhe des V-Marktes sind laut Klaus zehn Tage Bauzeit berechnet. Während dieser Zeit werden die Straße verengt und Geschwindigkeitsbeschränkungen aufgestellt. So kann der Verkehr zwar langsamer, aber dennoch beidseitig fließen. Die Ampelanlage werde außer Kraft gesetzt, dafür regeln Schilder den Verkehr. Diese werden bereits Ende der Woche aufgestellt. Die Zufahrt zum V-Markt ist weiterhin frei. Pläne am Gebäude weisen die Kunden schon jetzt daraufhin, dass der Verbrauchermarkt ab nächster Woche leichter von Norden her, also aus Richtung des Kreisverkehrs, anzufahren ist. «Während der Bauarbeiten im Hartmähderweg wird es sogar eine gesonderte Behelfszufahrt zum Parkplatz geben», erklärt Klaus. Des Weiteren sollen die Bürger die Zufahrt über den Eichenmähderweg und den Riederlohweg nutzen, solange im Hartmähderweg gearbeitet wird.

Die Fertigstellung des gesamten Bauvorhabens ist bis Ende des Jahres vorgesehen. Lediglich das Auftragen der sogenannten Asphaltdeckschicht am Ende des Hartmähderwegs und im Riederlohweg könnte je nach Witterung erst im Frühjahr 2010 erfolgen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen