Lösung
Baustelle in der Kirche St. Martin: Gottesdienst an Heiligabend soll auf Memminger Marktplatz stattfinden

  • Foto: Uwe Hirt
  • hochgeladen von Wehr

Wie Maria und Josef, die in Bethlehem keine Herberge gefunden haben, ist die Memminger Gemeinde von Sankt Martin in diesem Winter ohne Kirchendach über dem Kopf.

Denn das Gotteshaus ist Baustelle. Weil die kleine 'Kinderlehrkirche' nebenan, die ebenfalls der Gemeinde gehört, für den Heiligabend-Gottesdienst zu klein wäre, wurde eine ungewöhnliche Entscheidung getroffen: Heuer soll der Gottesdienst auf dem Marktplatz unter freiem Himmel stattfinden.

Wie Pfarrer Ralf Matthes auf diese Idee kam, lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 22.12.2014 (Seite 33).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020